Noch nie zuvor sind wir Menschen so intensiv aufgefordert worden zu überprüfen, was wir wünschen und was wir wirklich wollen, wie gerade jetzt in einer Zeit des Überangebotes an Informationen.

Betrachten wir heute mehr und mehr unser Umfeld, so erkennen wir immer klarer, dass es über die von uns aufgestellten oder erkannten Naturgesetzmäßigkeiten hinaus noch kosmische Gesetzmäßigkeiten gibt, die bisher übersehen wurden.

Die Mayas sprechen von kosmischen Stahlen und wechselnden Strahlenbündeln oder Strahlenverbindungen die unser Universum zyklisch durchströmen und somit Einfluss auf uns nehmen. Wer sich also im dem galaktischen Code der Zeitenfolge und der Zyklen der Mayas auskennt, der kann auch ihr Eintreten und ihre Wirkung voraussagen, sich somit entsprechend und um so effektiver verhalten.
 

Einzelberatung und Seminare